Kurse im Therapeutikum in Mössingen

Kurse für Kinder und Eltern

Selbständiges Üben, Spielen und Ausprobieren ist oft eine sinnvolle Ergänzung therapeutischer Maßnahmen. Manchmal können sie diese ersetzen.

Das besondere Know-how unserer TherapeutInnen kommt auch den Kursen zugute.

LIKIKU - Linkshänderkinderkurs
Hilfsmittel für Linkshänder

Linkshänder haben es in einer Welt, die auf Rechtshänder ausgerichtet ist immer noch schwer. Ganz besonders erleben dies linkshändige Kinder bei der Einschulung. Sie werden zwar nicht mehr auf die rechte Hand umgeschult, sie erfahren jedoch selten die notwendige adäquate Unterstützung beim Schreiben lernen, Basteln, Malen, bei Handarbeiten und beim Werken. So ist für linkshändige Kinder der Einstieg in die Schule doppelt schwer. Neben den Anforderungen, die das Schreiben lernen an jedes Kind stellt, sollen Linkshänder dies auch noch mit Handwerkszeug, Hilfsmitteln und didaktischen Konzepten bewältigen, die für Rechtshänder gemacht wurden.
Der Vorbereitungskurs LIKIKU soll linkshändigen Kindern, die im kommenden Schuljahr eingeschult werden den Einstieg in die Schule und damit in die Lernwelt der Rechtshänder erleichtern. Spielend werden spezielle Übungen für die Fingermotorik angeboten. Stifthaltung und Blattlage zum Schreiben mit der linken Hand werden eingeübt. So soll den Kindern der Zugang zu ihren grafomotorischen Fähigkeiten, einer lockeren, entspannten Schreibhaltung und somit zum schulischen Lernen erleichtert und ermöglicht werden.

Ein Kurs umfasst 6 Einheiten á 90 Minuten. Er wird geleitet von qualifizierten ErgotherapeutInnen des Therapeutikums.

Bewegungsspass im Wasser

Beim Bewegungsspaß im Wasser werden die Kleinsten spielerisch an das Wasser gewöhnt und lernen gleichzeitig ihren Körper kennen. Sie erfahren eine Form der „Schwerelosigkeit“ und können sich nun – entgegen der Schwerkraft – frei bewegen. So werden Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewichtssinn gefördert. Außerdem stärkt das „Schwimmen“ Kraft und Ausdauer und bietet Erfahrungsmöglichkeiten in sämtlichen Wahrnehmungsbereichen wie z.B. Körperwahrnehmung, Raumorientierung und taktile Wahrnehmung. Diese neuen und breitgefächerten Bewegungserfahrungen unterstützen die psychomotorische Entwicklung des Kindes.
Neben den motorischen Aspekten stehen auch die Freude an der Bewegung das Zusammentreffen von Eltern und Kindern sowie das Spielen mit verschiedenen Materialien im Wasser im Mittelpunkt. Der Kurs hilft Kindern und Eltern Sicherheit im Element Wasser zu entwickeln.

Aktuell (Stand 13.02.2024) gibt es freie Kursplätze für Eltern mit Kindern zwischen 4 und 6 Monaten. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: kurse@therapeutikum-kbf.de

Marburger Konzentrationstraining für Grundschulkinder

Beim Marburger Konzentrationstraining (MKT) für Grundschulkinder trainieren die Kinder ihre Konzentration, ihre Aufmerksamkeit und das Einhalten von Regeln in der Gruppe. Sie üben in Spiel- und Arbeitsphasen, sich zu bremsen, gut zuzuhören, genau hinzuschauen und Aufgaben systematisch zu bearbeiten. Dabei werden sie durch ihre Erfolge gestärkt
und erhalten Hilfe im Umgang mit Fehlern.
Der Wechsel von Arbeits- und Entspannungsphasen, dynamischem Spiel und konzentrierten Wahrnehmungsangeboten sorgt für Spaß und Motivation. Eltern können an zwei Elternterminen Inhalte und Ziele des Trainings kennen lernen und ihre Kinder so zusätzlich unterstützen.

Aktuell sind keine Kurs-Termine geplant. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir machen Ihnen dann ein individuelles Angebot: kurse@therapeutikum-kbf.de

Weitere Angebote aus dem Therapeutikum in Mössingen

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Schönfeld
07473 - 9240512
kurse
@therapeutikum-kbf.de