Vorschulische Einrichtungen / Frühe Hilfen > Wasenstrasse
 
Logo  

Kinderhaus Wasenstraße

Ohmenhausen

 

 

 

Pfeil nach rechts  

Das Integrative Kinderhaus:

 

Das integrative Kinderhaus ist eine Tageseinrichtung für alle Kinder – mit oder ohne Behinderung.
Wir lernen miteinander und voneinander

viereck im täglichen Begrüßungskreis,

viereck in den Bezugs- und Interessensgruppen,

viereck in gemeinsamen Projekten und

viereck beim gemeinsamen Essen.

Wir freuen uns an der Neugierde und Entdeckerlust Ihres Kindes und begleiten Sie mit den Bildungs- und Lerngeschichten.

In Funktionsräumen wie z.B. dem Malatelier, Bewegungsraum oder Bistro können Kinder selbsttätig sein.

Individuelle Angebote zur Entwicklungsunterstützung z.B. durch Sprachbegleitung, Sprachförderung und therapeutische Angebote werden ausgestaltet. Die behutsame Pflege der Kinder hat für uns einen hohen Stellenwert.

In Spiel- und Lernprozessen werden die Kinder gemeinsam aktiv und bringen ihre individuellen Fähigkeiten ein.

Pfeil nach rechts   Ein gemeinsamer Lebensort:
     

 

 

viereck Gemeinsam unter einem Dach groß werden,

viereck gemeinsam jeden Tag die Einzigartigkeit jedes Einzelnen erleben,

viereck gemeinsam lernen, dass jeder Kompetenzen hat und jeder auch Hilfe braucht,

viereck Vielfalt erleben.

Es ist uns wichtig, für jedes Kind eine Atmosphäre der Geborgenheit und eine anregungsreiche und fördernde Umgebung zu gestalten.

Die Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und pädagogischen und therapeutischen Fachkräften ist ein wesentlicher Baustein unserer Arbeit. Gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung sind die Grundlage für ein gemeinsames Handeln zum Wohl des Kindes.

Die individuelle Förderung jedes Kindes orientiert sich an seinen Interessen und Entwicklungsbedürfnissen. Wir richten unsere pädagogische Arbeit an den Grundsätzen des Orientierungsplans für die baden-württembergischen Kindergärten aus.

Durch genaues Beobachten werden die Themen und Interessen der Kinder erkannt und dokumentiert. Handlungsleitend sind für uns dabei die Fragen:

viereck Was will das Kind?

viereck Was kann das Kind?

viereck Was braucht das Kind?

     
Pfeil nach rechts  

Allgemeines:

     

Träger:
Stadt Reutlingen
Lebenshilfe Reutlingen
KBF

Verwaltung:
KBF
In Rosenbenz 12
72116 Mössingen
Tel. 07473/377-0
Fax 07473/377-130
KSK Tübingen
IBAN:DE19641500200000248800 BIC:SOLADES1TUB

 

Unser Team
Wir sind ein Team von erfahrenen SozialpädagogInnen, ErzieherInnen , KrankengymnastInnen, SprachtherapeutInnen, ErgotherapeutInnen  und SonderschullehrerInnen. Junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst unterstützen uns.

Aufnahme
Körperbehinderte Kinder werden ab dem zweiten Lebensjahr und alle andere Kinder ab dem dritten Lebensjahr aufgenommen.

Verpflegung
Die Kinder erhalten ein kindgerechtes warmes Mittagessen. Getränke stehen zur Verfügung.

Beförderung
Den Kindern mit Behinderung steht ein eigener Fahrdienst zur Verfügung.

Kosten
Die Kosten für Kinder mit Behinderung werden von den zuständigen öffentlichen Stellen übernommen. Für die Eltern fällt eine monatliche Pauschale in Form der häuslichen Ersparnis an. Für die Kinder ohne Behinderung berechnet sich das Besuchsgeld auf der Grundlage des Landesrichtsatzes.

KINDERHAUS:

Wir bieten Ihnen
65 Plätze für Kinder mit und ohne Behinderung von 1 bis 6 Jahre.

Unsere Öffnungszeiten
Mo - Fr von 7.30 – 16.00 Uhr
30 Schließtage im Jahr

Träger
Stadt Reutlingen
KBF gGmbH
Lebenshilfe Reutlingen

Kontakt

Frau Schermann
Tel.  07121 503999
Fax  07121 505283
kte.wasenstrasse.rt@reutlingen.de

Frau Wardin
Tel.  07121 503999
Fax  07121 505283       
kiga-ohmenhausen@kbf.de

www.reutlingen.de/kinder

Kinderhaus Wasenstraße
Wasenstraße 45
72270 Reutlingen-Ohmenhausen

Logo Stadt Reutlingen

Lebenshilfe Reutlingen Logo

Logo der KBF

     
Freiwillige lesen den Kindern etwas vor-
     
Ein Kind das mit Fingerfarben malt.
     
Pfeil nach rechts   So finden Sie uns:
Haus   Lageplan des Kinderhaus Wasenstrasse