Einrichtungen > Übergreifende Angebote > MSD Tübingen
 
 

Mobile Soziale
und Pflegerische
Dienste

Tübingen

     
   

Menschen in besonderen Lebenslagen

• Menschen nach Krankenhaus aufenthalt
• Menschen in hohem Alter
• Menschen mit Behinderung

sind häufig nicht mehr in der Lage, alle täglich anfallenden Arbeiten im häuslichen Bereich selbst zu erledigen. Damit sie trotzdem ein weitgehend selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen können, bietet unser Mobiler Sozialer und Pflegerischer Dienst und die Familienpflege viel fältige Hilfen an. Ergänzend unterstützen und beraten wir pflegende Angehörige.

     
Pfeil nach rechts   Konzeption:
  viereck Jeder Mensch soll so lange wie möglich selbständig in seiner vertrauten Umgebung leben können.

viereck Je nach Bedarf können unsere Dienste stundenweise, an einzelnen Tagen, die ganze Woche über sowie an den Sonn- und Feiertagen in Anspruch genommen werden

viereck Mit jeder betreuten Person bzw. den Angehörigen wird der individuelle Hilfebedarf festgelegt.

viereck Wir bieten Pflege und Betreuung aus einer Hand und arbeiten auch mit anderen Diensten zusammen.

     
Pfeil nach rechts   Leistungen:
     
  viereck Grundpflege
Toilettengang, Körperpflege, Lagern, Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen, Mobilisationstraining

viereck Behandlungspflege
Injektionen, Verbände, Katheterpflege, Dekubitusvorsorge/-behandlung, Medikamentenüberwachung

viereck Hauswirtschaftliche Hilfe
Zubereitung der Mahlzeiten, Reinigungsarbeiten, Einkäufe, Wäscheversorgung

viereck Essen auf Rädern
Tagesessen, fleischloses Gericht, leichte Vollkost / Diabetes

viereck Persönliche Mobilität
Fahr- und Begleitdienste für Arztbesuche, Behördengänge, Einkäufe und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben

viereck Familienpflege
bei Erkrankung der Mutter, Krankenhausaufenthalt (der Mutter bzw. des Kindes), Risikoschwangerschaft, Entbindung, Mehrlingsgeburten, Kur oder Rehabilitationsmaßnahmen, bei physischer und psychischer Überlastung, besonderen Notsituationen, ambulante oder teilstationäre Heilbehandlung.

     
   
     
Pfeil nach rechts   Allgemeines:
     
  viereck Unser Team:
Unserer Pflegedienstleitung steht ein Team von erfahrenen AltenpflegerInnen, KrankenpflegerInnen, PflegehelferInnen und speziell ausgebildeten Zivildienstleistenden zur Seite.

viereck Kosten:
Es gelten festgelegte Kostensätze. Diese werden in der Regel teilweise oder ganz von den Kassen übernommen. Bei der Beantragung von Leistungen sind wir gerne behilflich.

Das aktuelle Preisblatt kann bei der Pflegedienstleitung angefordert werden.

Wir informieren auch gerne über weitere Angebote wie:

viereck Tagespflege für Ältere

viereck Therapie nach ärztlicher Verordnung

viereck Tagesförderstätte für Menschen mit Behinderung

viereck Wohnraumberatung

viereck Betreutes Seniorenwohnen

viereck Stationäre Pflege

     
Pfeil nach rechts   Informationen:
     
 

Mobile Soziale und Pflegerische Dienste
Fürststr. 125
72072 Tübingen

Telefon: 0 70 71 / 92 02 21
Fax: 0 70 71 / 92 02 30

E-Mail: msd-tue@kbf.de

     

Träger:
Arbeiter Samariter Bund
Neckar-Alb e.V.

KBF

Verwaltung:
KBF
In Rosenbenz 12
72116 Mössingen
Tel. 07473/377-0
Fax 07473/377-130
KSK Tübingen
IBAN:DE19 6415 0020 0002 4762 54 BIC:SOLADES1TUB

 

Wir sind Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres und des Bundesfreiwilligendienstes.