Konzeption
 
Unsere Konzeption    
     
Auf der Grundlage interdisziplinärer Zusammenarbeit aller Fachkräfte wurde mit den LeiterInnen der Einrichtungen der KBF eine Konzeption erarbeitet, in deren Mittelpunkt unser ganzheitliches Verständnis vom Menschen steht.

Junge Frau mit älteren Dame.

     
Unser Verständnis vom Menschen    
     
Achtung und Respekt vor der Würde und
Einzigartigkeit jeder Person ist für uns Grundlage für jede Begegnung und Förderung. Jedem Menschen innerhalb unserer Einrichtungen soll individuelle Akzeptanz und Förderung zuteil werden, die Körper, Seele und Geist als Einheit begreift und innerhalb eines Lebenskreises das Bindende, Verstehende und menschlich Gemeinsame sucht. In unseren Einrichtungen soll eine Gemeinschaft bestehen, die Förderung, aber auch Schutz und Geborgenheit bietet. Dabei kommt der Beziehung zwischen betreuten Personen und den MitarbeiterInnen eine besondere Bedeutung zu. Innerhalb einer sozialen Einrichtung sind diese Beziehungen in der Regel sehr intensiv und eng, da es sich bei der Pflege, Förderung, Versorgung und Betreuung oft um den persönlichsten Bereich, um die Intimsphäre der betreuten Person handelt. Als Merkmale einer guten Beziehung gelten Toleranz, Akzeptanz, emotionale Wärme, Echtheit der gezeigten Gefühle, aktives Verstehen-Wollen, aber auch das Einhalten der notwendigen Distanz.
  Gemeinsammes lachen.
     
Junge Frau mit einem Jungen im Rollstuhl.   Jede unserer Einzeleinrichtungen verfolgt ihre spezifischen Ziele. Um die Identität einer
Person, ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, halten wir eine geborgene und angstfreie Atmosphäre, einen Raum für kreatives und eigenverant-wortliches Handeln, die Gelegenheit zu sozialem Lernen und eine fundierte Entwicklungsförderung mit einem individuellen Behandlungs-, Betreuungs- und Pflegeplan für erforderlich. Unsere Einrichtungen sind für viele der von uns betreuten Menschen nicht nur ein Platz für Pflege, Förderung und Therapie, sondern deren Lebensraum und damit wesentlich mitbestimmend für ihre Lebensqualität. Eine die Individualität respektierende Partnerschaft bildet darum das Fundament für Fördermaßnahmen, um die Fähigkeiten und Stärken der von uns betreuten Personen zu unterstützen.

Wege zum selbstbestimmten Leben lassen sich leichter finden, wenn Hilfe aus einer Hand gewährt wird, Sicherheit und Geborgenheit diesen Weg begleiten und es in jedem Lebensabschnitt unterschiedliche Förder- und Wahlmöglichkeiten für die betreuten Personen gibt.

     

Die gesamte Konzeption sowie alle
unsere Leistungen sind im "Handbuch
zur Leistungsbeschreibung, Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle für die Einrichtungen der KBF" festgeschrieben.

Informationen

zu unserem Menschenbild "Unser Verständnis vom Menschen"
erhalten Sie
in der Verwaltung Mössingen
Tel: 0 74 73 / 3 77 - 102

oder als PDF rechts >>

 

 

 

Unser Verständnis vom Menschen als Magazin.