Freizeitangebote

Freizeiten BetreuerIn gesucht!

Winterprogramm 2017 / 2018

Anmeldung - BetreuerIn

Anmeldung - TeilnehmerIn

Aktuelle Angebote des Ohmiclubs

Facebook Ohmiclub

Wir bieten Sommer- und Winterfreizeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an, die als Begegnungsfreizeiten für behinderte und nichtbehinderte Menschen konzipiert sind. Zusätzlich bietet der OHMI-Club ein ganzjähriges Club- und Freizeitprogramm.

 Angebot

Seit über 20 Jahren organisiert u. veranstaltet die KBF Freizeiten für jungen Menschen mit und

ohne Behinderung. Im Vordergrund stehen dabei die gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnisse.

Ziel ist also die gelebte, praktizierte Inklusion. Gemäß unserem Motto " WIR: Miteinander -

Füreinander " schreiben wir die GEMEINSCHAFT groß, verbringen schöne, intensive,

abwechslungsreiche Tage miteinander und lernen uns dabei kennen und schätzen.

Unter der Anleitung von ausgebildeten MitarbeiterInnen bauen wir, nach einem

Vorbereitungsseminar, in unseren barrierefreien Freizeiten Berührungsängste ab und fördern

den spielerisch-ungezwungenen Umgang miteinander.

Deshalb suchen wir immer engagierte BetreuerInnen, die sich auf dieses Abenteuer einlassen.

Neben jeder Menge Spaß und Action gibt es wertvolle, neue Erfahrungen, eine

Aufwandsentschädigung und eine Bescheinigung ( Studium/Bewerbung).

Bei diesen Begegnungen entstehen im Laufe der Zeit viele enge Freundschaften.

  Freizeit-Betreuer (w + m) gesucht!

Du

bist volljährig und

möchtest im (sozial-) pädagogischen Bereich arbeiten?

willst privat u. beruflich neue Erfahrungen sammeln?

möchtest was Sinnvolles machen?

willst neue Kontakte knüpfen aus denen  wertvolle Freundschaften werden (können)?

 benötigst o. suchst ein Praktikum im sozialen Bereich? 

willst Deine Studien- o. Bewerbungsunterlagen aufwerten?

suchst eine spannende und befriedigende Ferientätigkeit?    

Aufgrund  der  großen  Nachfrage  suchen  wir  für  unsere  inklusiven Freizeiten Betreuerinnen / Betreuer, die Spaß am Umgang mit Kindern / Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen  mit  u.  ohne  Behinderung  haben! Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen ist wünschenswert, aber keinesfalls Voraussetzung. Du solltest volljährig sein und die Bereitschaft mitbringen, Dich auf eine spannende und wertvolle Zeit mit gemeinsamen Aktivitäten einzulassen. Details im Freizeitbüro bei Herrn Pupeter oder beim Vortreffen

  Was bieten wir?

1. Wertvolle Erfahrungen, eine Menge Spaß u. Erwerb sozialer Kompetenzen

2. eine Praktikumsbescheinigung (für Ausbildung/Studium bzw. Bewerbungen)

3. eine Aufwandsentschädigung: Sommer 288€, Winter 205 €

4. Sonderkonditionen: begleitende Helfer von 16-18 J. kostenlos + 75 € Taschengeld

  Kontakt und Sprechzeiten

KBF Freizeiten

In Rosenbenz 13

72116 Mössingen

   07473 - 377 470

  pupeter@kbf.de

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr 13.00 - 16.30 Uhr Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr

Informationen zu unserem aktuellen

KBF Freizeiten:

Maximilian Pupeter

   07473 - 377 470

  pupeter@kbf.de

OHMI-Club:

Matthias Bach

   07121- 4816 38

  ohmiclub@kbf.de

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr 13.00 - 16.30 Uhr Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr
Tel: 07473 377 0    mail: info@kbf.de 

Freizeitangebote

Freizeiten BetreuerIn gesucht!

Winterprogramm 2017 / 2018

Anmeldung - BetreuerIn

Anmeldung - TeilnehmerIn

Aktuelle Angebote des Ohmiclubs

Facebook Ohmiclub

Wir bieten Sommer- und Winterfreizeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an, die als Begegnungsfreizeiten für behinderte und nichtbehinderte Menschen konzipiert sind. Zusätzlich bietet der OHMI-Club ein ganzjähriges Club- und Freizeitprogramm.

 Angebot

Seit über 20 Jahren organisiert u. veranstaltet die KBF Freizeiten für

jungen Menschen mit und ohne Behinderung. Im Vordergrund

stehen dabei die gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnisse. Ziel ist

also die gelebte, praktizierte Inklusion. Gemäß unserem Motto " WIR:

Miteinander -Füreinander " schreiben wir die GEMEINSCHAFT groß,

verbringen schöne, intensive, abwechslungsreiche Tage miteinander

und lernen uns dabei kennen und schätzen.

Unter der Anleitung von ausgebildeten MitarbeiterInnen bauen wir,

nach einem Vorbereitungsseminar, in unseren barrierefreien

Freizeiten Berührungsängste ab und fördern den spielerisch-

ungezwungenen Umgang miteinander.

Deshalb suchen wir immer engagierte BetreuerInnen, die sich auf

dieses Abenteuer einlassen. Neben jeder Menge Spaß und Action

gibt es wertvolle, neue Erfahrungen, eine Aufwandsentschädigung

und eine Bescheinigung ( Studium/Bewerbung).

Bei diesen Begegnungen entstehen im Laufe der Zeit viele enge Freundschaften.

  Freizeit-Betreuer (w + m)

gesucht!

Du

bist volljährig und

möchtest im (sozial-) pädagogischen Bereich arbeiten?

willst privat u. beruflich neue Erfahrungen sammeln?

möchtest was Sinnvolles machen?

willst neue Kontakte knüpfen aus denen  wertvolle

Freundschaften werden (können)?

 benötigst o. suchst ein Praktikum im sozialen Bereich? 

willst Deine Studien- o. Bewerbungsunterlagen aufwerten?

suchst eine spannende und befriedigende Ferientätigkeit?    

Aufgrund  der  großen  Nachfrage  suchen  wir  für  unsere  inklusiven Freizeiten Betreuerinnen / Betreuer, die Spaß am Umgang mit Kindern / Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen  mit  u.  ohne  Behinderung  haben! Erfahrung im Umgang mit behinderten Menschen ist wünschenswert, aber keinesfalls Voraussetzung. Du solltest volljährig sein und die Bereitschaft mitbringen, Dich auf eine spannende und wertvolle Zeit mit gemeinsamen Aktivitäten einzulassen. Details im Freizeitbüro bei Herrn Pupeter oder beim Vortreffen

  Was bieten wir?

1. Wertvolle Erfahrungen, eine Menge Spaß

u. Erwerb sozialer Kompetenzen

2. eine Praktikumsbescheinigung (für

Ausbildung/Studium bzw. Bewerbungen)

3. eine Aufwandsentschädigung: Sommer

288€, Winter 205 €

4. Sonderkonditionen: begleitende Helfer

von 16-18 J. kostenlos + 75 € Taschengeld

  Kontakt und

Sprechzeiten

KBF Freizeiten

In Rosenbenz 13

72116 Mössingen

   07473 - 377 470

  pupeter@kbf.de

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr 13.00 - 16.30 Uhr Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr