Wenn Sie Hilfe benötigen, scheiben Sie bitte eine Mail oder füllen unten stehende Support-

Anfrage aus.  Vielen Dank.

Tonerbestellung (alle Drucker)

 

Support-Anfrage / Meldung an IT-Abteilung

 

Fernwartung - Hilfe von der IT-Abteilung 

 

Hilfestellung:   Wie ändere ich mein “kbf-na.de” Mail-Passwort 

Hinweis - Virengefahr! Sicher ist: E-Mail-Anhänge besser einmal zuwenig als einmal zuviel öffnen und im Zweifelsfall LÖSCHEN Aktuell werden massiv E-Mails mit einem .DOC Anhang (Word) verschickt. Darin wird man z.B. aufgefordert sich, z.B. die vermeintliche "Rechnung" anzuschauen, oder in der Mail anbei ist meistens: - die angeforderte "Rechnung". - Mahnung. - Zahlungseingang. - Stromübersicht. - Überprüfung der Zugangsdaten oder ähnliches. Öffnen Sie die angehängte Datei auf KEINEN FALL! Bei E-Mails gilt: - kenne ich den Herausgeber. - eine Rechnung, Mahnung oder ähnliches wird niemals als .DOC (Word) verschickt (auch nicht als .ZIP) - jeder Anhang den Sie öffnen, egal, wie vertrauenswürdig er erscheint, kann die Sicherheit Ihres Computers gefährden. Hinweis: Ein E-Mail Absender kann gefälscht sein. Daher sollte man sich immer fragen; "habe ich wirklich etwas angefordert?"

it@kbf.de

Patrick Saur - Leiter   saur@kbf.de   07473 - 377 108 Ralf Rieker   rieker@kbf.de   07473 - 377 119 Wenn Sie Hilfe benötigen, scheiben Sie bitte eine Mail oder füllen eine Support-Anfrage aus.  Vielen Dank.

Aktuelle IT-News

Achtung! VIREN PER E-MAIL

<= siehe Text Sicher ist: E-Mail-Anhänge besser einmal zuwenig als einmal zuviel öffnen und im Zweifelsfall LÖSCHEN
Tel: 07473 377 0    mail: info@kbf.de 

Wenn Sie Hilfe benötigen, scheiben Sie bitte eine Mail oder füllen

unten stehende Support-Anfrage aus.  Vielen Dank.

Tonerbestellung (alle Drucker)

 

Support-Anfrage / Meldung an IT-

Abteilung

 

Fernwartung - Hilfe von der IT-Abteilung 

 

Hilfestellung:   Wie ändere ich

mein “kbf-na.de” Mail-

Passwort 

Hinweis - Virengefahr! Sicher ist: E-Mail-Anhänge besser einmal zuwenig als einmal zuviel öffnen und im Zweifelsfall LÖSCHEN Aktuell werden massiv E-Mails mit einem .DOC Anhang (Word) verschickt. Darin wird man z.B. aufgefordert sich, z.B. die vermeintliche "Rechnung" anzuschauen, oder in der Mail anbei ist meistens: - die angeforderte "Rechnung". - Mahnung. - Zahlungseingang. - Stromübersicht. - Überprüfung der Zugangsdaten oder ähnliches. Öffnen Sie die angehängte Datei auf KEINEN FALL! Bei E-Mails gilt: - kenne ich den Herausgeber. - eine Rechnung, Mahnung oder ähnliches wird niemals als .DOC (Word) verschickt (auch nicht als .ZIP) - jeder Anhang den Sie öffnen, egal, wie vertrauenswürdig er erscheint, kann die Sicherheit Ihres Computers gefährden. Hinweis: Ein E-Mail Absender kann gefälscht sein. Daher sollte man sich immer fragen; "habe ich wirklich etwas angefordert?"

it@kbf.de

Patrick Saur - Leiter   saur@kbf.de   07473 - 377 108 Ralf Rieker   rieker@kbf.de   07473 - 377 119 Wenn Sie Hilfe benötigen, scheiben Sie bitte eine Mail oder füllen eine Support- Anfrage aus.  Vielen Dank.